Navigation

Ein weiterer Baustein des Konzeptes „individuelle Förderung“ des Gymnasiums Georgianum im Bereich „Sprachkompetenz“ ist das Sprachzertifikat CAE. Das CAE ist eine Sprachprüfung in Englisch als Fremdsprache. Es ist ein Sprachzertifikat mit lebenslanger Gültigkeit und ein international anerkannter Nachweis guter Englisch-kenntnisse. Das CAE ist Zugangsvoraussetzung unzähliger ausländischer Universitäten (z.B. Großbritannien, USA, Australien), die ein solches Sprachzertifikat bei der Einschreibung verlangen, und eine sehr sinnvolle Zusatzqualifikation in einer immer weiter standardisierten Bildungslandschaft.

 

Die Prüfung ist in jedem Jahr ähnlich aufgebaut: Sie besteht aus drei schriftlichen Teilen (writing, reading/English in use, listening) und einer separaten mündlichen Teilprüfung (speaking). Der speaking-Teil wird von Prüfern der Universität Cambridge, UK, gesondert durchgeführt. Die gesamte Prüfung wird am Gymnasium Georgianum als Prüfungsschule in Kooperation mit der VHS Münster (Prüfungszentrum) und der Universität Cambridge (UK) abgenommen.

Wie können die Schülerinnen und Schüler das CAE erwerben? Leistungsstarke und sprachinteressierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe werden in einer AG angeleitet und unterrichtet, um den formalen Ablauf der Prüfung zu klären und ausgewählte Beispielaufgaben durchzuarbeiten. Die selbstständige häusliche Vor- und Nachbereitung ist unerlässlich. Seit nun schon einigen Jahren haben sich sehr viele Kandidatinnen und Kandidaten der Prüfung gestellt und das Zertifikat erreicht, z.T. sogar mit Bestnoten. Zum einen zeigt sich dabei die Leistungsbereitschaft und -fähigkeit der Schülerinnen und Schüler, zum anderen spiegelt sich hier auch die intensive sprachliche Arbeit im bilingualen deutsch-englischen Zweig der Schule wider.

Was ist das CAE?

  • eine Sprachprüfung auf der 4. (von 5) Leistungsstufe der Cambridge-Prüfungen in Englisch als Fremdsprache
  • entspricht der Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für moderne Sprachen des Europarats
  • eine Prüfung von University of Cambridge ESOL Examinations
  • eine Prüfung, die aus 4 Teilen besteht (schriftlicher Ausdruck, Leseverständnis/ Strukturen und Wortschatz, Hörverständnis, Sprechen)
  • Zugangsvoraussetzung vieler Universitäten weltweit
  • ein Nachweis guter Englischkenntnisse für viele globale Unternehmen
  • ein Zertifikat, das lebenslange Gültigkeit hat

Wie kann das CAE erworben werden?

  • die Schülerinnen und Schüler bereiten sich unter Anleitung (in Form einer AG) und in selbstständiger Arbeit auf die Prüfung vor
  • der Leiter des Vorbereitungskurses hilft bei der Anmeldung zur Prüfung in Kooperation mit der VHS Münster als Prüfungszentrum
  • das Gymnasium Georgianum ist Prüfungsschule für das CAE und nimmt in Kooperation mit der VHS Münster und der University of Cambridge die Prüfung ab
  • die Prüflinge erreichen in der Prüfung eine bestimmte Punktzahl bzw. Bewertung in den 4 Prüfungsteilen der schriftliche Prüfungsteil (Teile 1 bis 3) wird am Gymnasium Vreden abgelegt und dann in Cambridge ausgewertet. Der mündliche Teil (Teil 4) wird von zwei Prüfern persönlich und vor Ort (Gymnasium Georgianum) abgenommen.

Weitere Informationen gibt es unter www.cambridgeesol.org/index.php