Zwillbrocker Straße 3 - 48691 Vreden
Tel. 0 25 64 - 96 83 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  Impressum - Datenschutz

Navigation

In aller Kürze

Termine

„Dann wünsche ich noch einen schönen Tag und hoffe, dass wir uns nicht wieder sehen“ – es kommt nicht oft vor, dass sich Besucher so von den Schülerinnen und Schülern am Gymnasium Georgianum verabschieden. Jedoch waren mit Arno Elsing und Hannes Lansing, Schuldnerberater bei der Caritas Ahaus-Vreden, zwei Referenten eingeladen, deren Hilfe die Abiturienten im Idealfall später nicht benötigen sollten. Wie schnell es jedoch geht, dass Menschen in Situationen von Überschuldung landen, haben Elsing und Lansing in der Doppelstunde ausführlich erläutert. So lösten Faktoren wie Arbeitslosigkeit und Krankheit oftmals Abwärtsspiralen in Gang, an deren Ende die Überschuldung stehe.

Neben einem Einblick in die Ursachen von Überschuldung, sowie dem damit verbundenen Weg hin zur Schuldenbefreiung stellten die Schuldnerberater zentrale Begrifflichkeiten vor, mit denen die Schülerinnen und Schüler in ihrem (Geschäfts-)Leben in Berührung kommen könnten. Damit fügte sich der Vortrag der Schuldnerberatung nahtlos in die Unterrichtsreihe des Sozialwissenschaften-Zusatzkurses unter der Leitung von Christoph Terrahe ein, der zum Ziel hat, die Abiturienten mit Hintergründen zu Steuern, Finanzen und Vertragsrecht auf die anstehende Eigenständigkeit vorzubereiten.

 





 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok