Zwillbrocker Straße 3 - 48691 Vreden
Tel. 0 25 64 - 96 83 60
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  Impressum - Datenschutz

Navigation

In aller Kürze

Am kommenden Montag, 06.05.2019, findet um 18 Uhr ein Elternabend für die Jahrgangsstufe 7 zum Thema Differenzierung/Wahlpflichtangebot und zum Austauschprogramm statt.

Am kommenden Dienstag, 07.05.2019, findet in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr der dritte Elternsprechtag statt. Genauere Informationen entnehmen Sie dem aktuellen Schulbrief.

Vom 3. bis zum 4. November fand für uns interessierte SchülerInnen der EF und Q1 die TutorInnen-Schulung in Maria Veen statt.
Da die Zimmer in Maria Veen erst mittags bezogen werden konnten, begann die Tutorenschulung in der Schule. Hier überlegten wir uns, was von uns als Tutoren erwartet wird und was wir erwarten. Nachdem wir dies auf Plakaten festgehalten hatten, war der Bus da und wir fuhren nach Maria Veen. Dort setzten wir, nachdem die Zimmer verteilt und bezogen waren, unsere Arbeit fort und stellten in Kleingruppen das Verhältnis zwischen LehrerInnen, SchülerInnen, TutorInnen und Eltern dar.

Nach dem leckeren Mittagessen überlegten wir uns, mit welchen Empfindungen die SchülerInnen in der Mittagspause zu uns kommen werden. Ebenso besprachen wir Formalia. Dann übten wir Sketche ein von Situationen, wie sie im Tutorium vorkommen können. Diese stellten wir vor, besprachen sie und entwickelten weitere oder geeignetere Handlungsoptionen für die gezeigte Situation.
Nach dem Abendessen hatten wir eine gemeinsame Spielstunde (auch Konzentrationsübungen), und dann war es uns möglich verschiedene Aktivitäten im Hause zu verfolgen, zum Beispiel Tischtennis, Gesellschaftsspiele zu spielen oder in die benachbarte Turnhalle zu gehen. Um halb 12 war Bettruhe angesagt, es sei denn, man hatte keine Lust zu schlafen, dann konnte man in den Clubraum im Keller gehen.
Nach dem Frühstück um halb neun wies uns Frau Benninghaus in die Arbeit mit den Fördermaterialien der Fünfer und Sechser ein. Am Ende der Tutorenschulung erhielten wir von Frau Renken und Herrn Lütkemeyer eine Teilnahme-Bescheinigung und fuhren um 14 Uhr mit dem Bus zurück.

Autoren: Phil Essing, Brian Willing





 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok